KAB Okriftel

KAB - was ist das?

  • ein Sozialverband, in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kirche etwas bewegen will und "gutes Leben für alle" nach christlichen Grundsätzen erreichen und gestalten will.
  • 1860 als Arbeiter-Selbsthilfeverband gegründet.
  • heute mit ca. 200.000 Mitgliedem deutschlandweit vertreten.

 

KAB - was tut sie?

  • bietet Ausbildung und Weiterbildung in politischen, sozial- und arbeitsrechtlichen Fragen
  • schult Betriebsräte, Personalräte und Versichenıngsälteste
  • gewährt Rechtsberatung fiir Mitglieder in Fragen des Arbeitsrechtes, der Kündigung, der Arbeitslosigkeit, der Pflegeversichenıng und übernimmt die Vertretung vor Arbeits- und Sozialgerichten
  • nimmt Einfluß auf politische, gesellschaftliche und arbeitsrechtliche Entscheidungsprozesse durch Einbringen von Ideen, Vorschlägen und Modellen z.B. Rentemnodell, durch Info-Stände, Aktionen und Demonstrationen
  • setzt sich fiir den arbeitsfreien Sonntag und Feiertag ein und hat Angebote zur Glaubensvertiefung
  • unterhält Bildungs- und Ferienhäuser fiür ihre Mitglieder und deren Familien
  • bildet benachteiligte Jugendliche in Berufsbildungszentren aus
  • arbeitet mit in der Weltbewegung zur Förderung und Unterstützung von christlichen Arbeitnehmer-Bewegungen in Südamerika, Afrika und Indien (Weltnotwerk)
  • gibt eine Mitgliederzeitung heraus
  • strebt im Vereinsleben vor Ort durch Anregungen, Gespräche, Vorträge, Beratungen, Aktionen und Reisen "gutes Leben filr alle" an
  • bietet Gemeinschaft und Geselligkeit für die ganze Familie

 

Machen Sie mit bei uns! Wir freuen uns auf Sie!

Informationen
Ihr Ansprechpartner

Weitere Kontakte finden Sie hier.