kfd Eddersheim

Die katholische Frauengemeinschaft in Eddersheim hat es sich zum Ziel gesetzt, dass menschliche Miteinander zu pflegen, nicht nur im religiösen Rahmen (Weltgebetstag, Pfarrfest, St. Martin). Zwei Vorstandsmitglieder arbeiten im Regionalvorstand Taunus der kfd mit und die Helferinnen besuchen kranke Mitglieder und gratulieren älteren Mitgliedern zu runden Geburtstagen.

Außerdem stehen einige Frauen auf dem Eddersheimer Wochenmarkt (Donnerstags von 14.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr auf dem alten Schulhof) und verkaufen Kaffee und Kuchen, Waffeln und heiße Schokolade, im Sommer Sekt und selbst gekochte Marmelade, im Winter Glühwein und selbst gebackene Plätzchen usw. Aus dem Erlös werden soziale Projekte unterstützt, wie zum Beispiel das Frauenhaus („Frauen helfen Frauen"). Aber nicht nur der Verkauf ist wichtig. Mindestens genau so wertvoll ist der zwischenmenschliche Aspekt. Es kommen jede Woche viele Stammkunden, die dann die Zeit zu einem Gespräch nutzen. Der Marktstand ist zu einem Treffpunkt geworden, den viele nicht missen möchten.

Außerdem veranstalten die Frauen jedes Jahr zwei Weiberfastnachts Sitzungen. Mit großem Engagement werden Vorträge einstudiert, Tänze geübt, Deko gebastelt und vieles mehr, um den Gästen einen lustigen Abend zu gestalten. Auch beim Fastnachtsumzug in Hattersheim nimmt eine Gruppe der „Fastnachter" teil.

Ihr Ansprechpartner

Weitere Kontakte finden Sie hier.