Meldungsarchiv

Alle Meldungen aus März 2017

  • 28.03.2017 08:40
    Bericht: Fastenessen in Christ-König Okriftel

    Am 3. Fastensonntag (19.03.17) lud der Arbeitskreis MEF alle Gemeindemitglieder nach dem Gottesdienst zum Fastenessen ein. In der Fastenzeit ist es in unserer Gemeinde seit Jahren üblich, ein einfaches Fastenessen (div. Suppen) anzubieten, um sich mit Menschen in Not weltweit solidarisch zu zeigen.

    Schwester Julia von den Dernbacher Schwestern hielt einen Vortag über das unterstützte Hilfsprojekt (Kinderheim St. Joseph, Schule und Krankenhaus) des Ordens ADJC in Kenia. Der Erlös vom Fastenessen und Spenden von insgesamt 350,00 € konnte Schwester Julia übergeben werden.Den Spendern herzlichen Dank.

    Der Arbeitskreis MEF bietet das ganze Jahr über fair gehandelte GEPA-Produkte an ihrem EINE-WELT-LADEN-Stand an.

    mehr...
  • 16.03.2017 13:30
    Stellenausschreibungen für die KiTa in Hattersheim und Eddersheim

    Die Katholische Kirchengemeinde St. Martinus Hattersheim ist Trägerin von zwei Kindertagesstätten.
    In Hattersheim betreiben wir in komplett renovierten Räumen und in Eddersheim in neu gebauten Räumen zwei Einrichtungen mit U3 Plätzen.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

    in Hattersheim und in Eddersheim für die Krippe und die Kindertagesstätte:

    Erzieher oder Sozialpädagogen (m/w)

    in Teil- und/oder Vollzeit. Eine Stelle in Eddersheim ist zuächst als Elternzeit- und Krankheitsvertretung befristet.

     

    Wir bieten:

    Mitarbeit in einem engagierten Team mit teiloffener Gruppenarbeit leistungsgerechte Vergütung (entspr. TVöD-SuE) inkl. Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Arbeit nach Qualitätsstandards ein neues bzw. frisch renoviertes helles Gebäude

    Wir erwarten:

    Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche abgeschlossene Ausbildung zum/zur... mehr...
  • 16.03.2017 13:29
    Bericht: „Beten mit den Psalmen ... bringt’s das?“ - Einkehrwochenende der KAB Okriftel

    Wie jedes Jahr im März hatte die KAB Okriftel ihr Einkehrwochenende (Samstag, 11. und Sonntag, 12.).

    In diesem Jahr sprach Pfr. Rainer Petrak zum Thema „Beten mit den Psalmen ... bringt’s das?“ Wir erfuhren von ihm, daß das Wort „Psalm“ sich vom griechischen Wort „psalmos“ herleitet und übersetzt „Lied“ heißt. Das Buch der Psalmen ist vor ca. 3000 Jahren entstanden und somit das Liederbuch der Bibel. Die Sprache der Psalmen ist aus der damaligen Zeit und somit, ähnlich wie unsere Volkslieder auch, nicht dem aktuellen Sprachgebrauch angepasst und klingt daher etwas fremd.

    Es gibt 150 Psalmen. Sie sprechen Lob, Hoffnung und Klage... mehr...

  • 10.03.2017 09:57
    Kinderfreizeit 2017 - Informationen und Anmeldung Kinderfreizeit der Pfarrei St. Martinus vom 03. bis 11. August 2017 im Dürerhof in Waldkappel-Gehau

     

    ACHTUNG! Wichtige Information!

    Die Kinderfreizeit 2017 der Gemeinde St. Martinus ist noch auf wackeligen Beinen. Das bedeutet, das Team der Betreuer (alles Ehrenamtliche) ist dieses Jahr aus vielen Studenten zusammengesetzt. Diese können uns erst Ende April/Anfang Mai ihren Klausurenplan für August vorlegen. Durch diese Klausurenpläne besteht die Möglichkeit, dass über die Hälfte der Betreuer nicht mitfahren kann und wir somit KEINE Kinderfreizeit 2017 stattfinden lassen können.

    Wir wollen sie aber nicht länger warten lassen mit der Anmeldung ihrer Kinder, die sich durch dieses Problem schon verzögert hat.

    Trotzdem... mehr...

  • 07.03.2017 13:01
    Bericht: Reise der KAB Okriftel in die Uckermark

    Unsere Reise startete am Mittwoch schon um 6.30 Uhr mit 46 Personen nach Templin in der Uckermark. Unser Fahrer war diesmal Andreas Bäcker, der uns schon in die Oberlausitz gefahren hatte. Seine Frau Ute war wieder an Bord und versorgte uns mit Getränken. Unsere Mittagspause verbrachten wir zur Überraschung aller in Leipzig. Rechtzeitig zum Abendessen erreichten wir unser Ahorn-Seehotel am Lübbesee. Wir waren von der aufwendigen, bunten Bemalung des riesigen Gebäudes sehr beeindruckt.

    Am nächsten Tag lernten wir die Uckermark kennen. Klaus war unser Reiseleiter. Das erste Ziel war Joachimsthal im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Dort konnten wir den Kaiserbahnhof Wilhelms II. bestaunen.... mehr...