Wege erwachsenen Glaubens

Unter dieser Überschrift haben wir einige Jahre in der österlichen Bußzeit angeboten, dass Erwachsene sich über mehrere Wochen hinweg treffen, um einen gemeinsamen Glaubensweg zu beginnen. Auf diese Weise sollte Gelegenheit gegeben werden, den eigenen Glauben, die eigene Haltung Gott gegenüber, neu in den Blick zu bekommen, weil sie vielleicht noch zu sehr in der Kindheit verhaftet geblieben ist oder vielleicht schlicht in Vergessenheit geriet oder durch Krisen gar brüchig geworden ist.

Nachdem mehrere Gruppen diesen Weg gegangen sind und manch neue Glaubenserfahrung machen konnten, haben wir die Möglichkeit, sich auch als Erwachsener mit dem eigenen Glauben auseinanderzusetzen und ihn zu vertiefen, auf weniger zeitaufwendige Angebote umgestellt. Hierzu laden wir herzlich alle Interessierte ein!

 

Für das Jahr 2018 hat der Vorbereitungskreis folgende Angebote erarbeitet:

Außerdem gibt es das regelmäßige Angebot des Glaubensgesprächkreises, der sich einmal im Monat trifft, um angelehnt an die Methode des Bibelteilens, die Texte der Sonntagsevangelien gemeinsam zu betrachten und zu besprechen. Zu diesem Glaubensgesprächskreis ist jeder eingeladen. Die Treffen sind Mittwochs, um 20.00 Uhr im Barbarahaus in Hattersheim. Die Termine werden jeweils im Pfarrblatt eine Woche vorher veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner

Weitere Kontakte finden Sie hier.