Bericht: Kirchweih in Okriftel
19.10.2019 15:19

Am 22. September feierte der Kirchort Okriftel seine 66. Kirchweihe. Pater Osita Jude Okeke zelebrierte mit Diakon Jürgen Rottloff das Hochamt, das musikalisch von der Männerschola gestaltet wurde. Parallel zum Gottesdienst fand im Andachtsraum ein begleitender Kinderwortgottesdienst statt, in dem der Geburtstag der Kirche (Kirchweihe) kindgerecht erklärt wurde.

In der Bibel haben wir davon erfahren, wie wir als lebendige Bausteine Teil der Kirche sein sollen. Denn die Kirche wird erst lebendig durch Menschen, die versuchen ihren Glauben gemeinsam zu leben und Jesus nachzufolgen. Aus Ziegelsteinen, auf die wir unsere Namen und die Namen von Menschen, die in der Gemeinde tätig sind, geschrieben haben, bauten wir eine Kirche. Während des Kommunionganges der Gemeinde haben wir diese Kirche vor dem Altar aufgebaut. Zum Danklied „Wir feiern heut ein Fest“ sind alle Kinder und Familien mit weißgelben Fähnchen in die Kirche eingezogen und haben mit der ganzen Gemeinde das Lied gesungen. Nach dem feierlichen Schlusssegen sind alle in einer bunten Prozession aus unserer Kirche Christ-König ausgezogen.

Anschließend waren alle eingeladen ins Jugendheim, um bei Kaffee und Kuchen sowie bei herzhaft belegten Schnitten gemütlich zusammen zu sitzen und sich zu unterhalten. Die Bewirtung übernahm dankenswerterweise die KAB. Als besondere Gäste konnte der Ortsausschuss unseren (neuen) Diakon Jürgen Rottloff und Gemeindereferent Joachim Kahle begrüßen. Bilder über unsere Gemeinde von Sep. 2018 bis Sep. 2019 wurden mit einem Beamer auf eine Leinwand projiziert.

Team Ortsausschuss Christ-König